Telefon CH +41 43 818 66 80 | Telefon AT +43 664 58 14 343

Entspannung - Stressmanagement - Selbstvertrauen

Es läuft wieder rund in der Sport Mental Akademie. Im Modul VI des Diplom Mentales Training im Sport durften wir unsere Sport Mental Coachs in drei intensiven Tagen zu den Themen Entspannung - Stressmanagement - Selbstvertrauen begrüssen. Unsere Teilnehmer haben dabei für sich nicht nur in fachlicher Hinsicht Klarheit und Substanz in diesen essentiellen Themen erworben, sondern diese auch gleich auf der Handlungsebene angewendet und so die, in ihrem Entwicklungsprozess, wichtigen Erfahrungen und Erkenntnisse gemacht. Well done an unsere alle Teilnehmer! Da geht's richtig vorwärts!

Entspannung - einfach nur zur Stressbewältigung? Unsere Teilnehmer wissen nun, dass Entspannung eben weit mehr bedeutet. Neben den Entspannungsformen und den nützlichen Techniken kennen sie das Prinzip von Entspannung - Anspannung und können nun Entspannungssession mit Ihren Coachees gezielt planen und umsetzen.

Stressmanagement - Stress ist in aller Munde und wird oft, zu einfach, mit Entspannung assoziiert. Aber was heisst es wirklich und wie können wir unseren Stress als Coach und natürlich gemeinsam mit unseren Coachees aktiv managen? Unsere Coachs haben mit der Stressmanagement- Imagination ein konkretes Tool zur Anwendung kennengelernt und sich intensiv mit dem Modell der Stressintelligenz auseinandergesetzt. Dabei haben sie Ursachen und nützliche Skills kennengelernt, mit welchen sie ab sofort dem Thema Stress mit einem differenzierteren Blick begegnen.

Selbstvertrauen - "Ich könnte es ja, aber das Vertrauen fehlt." Dieses ist allerdings alles andere als ein Zufallsprodukt. Unsere Coachs kennen nun die Quellen und Einflussfaktoren auf das Selbstvertrauen von Sportlern. Sie haben sich, auf der Basis des Modells für Selbstvertrauens, zahlreiche Interventionsmöglichkeiten angeeignet, um mit den Athleten gezielt an ihrem Selbstvertrauen zu arbeiten. Zudem haben sie praktisch geübt, was im Coaching zum Thema Selbstvertrauen speziell beachtet werden muss.

Langsam aber sicher kommen wir in den Flow, den wir auch bei unseren Sportlern im Wettkampf anstreben. Genau dies wird im nächsten Modul im Mittelpunkt stehen, wo wir Know-How, Klarheit und Bewusstsein schaffen zu den Skills der Aufmerksamkeitsregulation und der Wettkampfvorbereitung.

Sind auch Sie hungrig? Gerne beraten wir Sie individuell über Ihre Möglichkeiten.