Telefon CH +41 43 818 66 80 | Telefon AT +43 664 58 14 343

Energie-Management optimieren

Kennst du die Situationen, in denen deine Freunde, deine Familienangehörigen oder sonstige Personen dich fragen, ob du mit ihnen mehr Zeit verbringen kannst. Oder ganz simpel, dein Chef sagt dir, dass du noch ein wenig Zeit in ein Projekt investieren solltest. Aber nimm dir eines zu Herzen. Es ist nicht die Zeit, die andere Menschen von dir wollen, sondern es ist deine ganze Energie. Stell dir mal vor, was du lieber möchtest. Eine Stunde lang deine vollständige Energie, deine Gedanken, deine Allgegenwertigkeit im Hier und Jetzt nur für eine einzige Sache bündeln oder 60 Minuten von allem etwas aber doch nichts richtig. Genau das wird dich in deiner ganzes Performance ausbremsen.

Hast du schon mal etwas von Energie-Management gehört? Wir zeigen dir Tipps, wie du deine körperliche und geistige Energie effizient bündeln und optimieren kannst. Erstens, du musst mal aufhören in Zeit zu denken, viel lieber denkst du mal in Energie. Zum Beispiel, du hast morgen ein Meeting angesetzt für 90 Minuten und jetzt denkst du nach, wie viel Energie du in das Treffen reinstecken und wie du deine Energie hochhalten kannst, damit du das Meeting statt in 90 Minuten in 40 Minuten durchbringen kannst.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist, halte dich fern und schütze dich von negativer Energie. Denn sie saugt dich richtig aus bis dein ganzer Tank leer ist. Das ist wie wenn du bei deinem iPhone den ganzen Tag die Bildschirmhelligkeit auf 100% Prozent stellst, aber du sie ja gar nicht brauchst.

Das kannst du auch auf dein Personenumfeld abwälzen. Du hast wahrscheinlich auch schon die Erfahrung gemacht, wie anstrengend es sein kann, wenn du mit Leuten unterwegs bist, die auf dich einen negativen Impact haben. All das ist ein herber Verlust deiner Energie. 

Also denke mal nach und versuche ab sofort dein Energie-Management mit diesen Tipps zu steigern.