Telefon CH +41 43 818 66 80 | Telefon AT +43 664 58 14 343

Auf den Punkt gebracht

Während unsere Teilnehmer in Ihrer letzten Stunde des Modul VII des Diplom Mentales Training im Sport im mentalen Kraft- Raum nochmals die letzten Impulse bekommen und die ganze Substanz rund machen, geht eine intensive und spannende Präsenzphase zu Ende. Drei wertvolle Tage auf dem Weg zum professionellen Sport Mental Coach, wo unsere Coachs einerseits auf der Fachebene nochmals mit drei essentiellen Kernthemen in Berührung kamen und andererseits auf der Handlungsebene offene Fragen in Ihrer Rolle als Coach klären konnten und Ihre Coaching- Kompetenz weiter verdichten. Folgende Fragen haben die Teilnehmer dabei durch die 3 Ausbildungstage begleitet:

Aufmerksamkeitsregulation: Was ist die Aufmerksamkeitsmatrix und wie kann der Sportler sportartspezifisch trainieren, seine Aufmerksamkeit zu steuern und über eine längere Zeitspanne aufrecht zu erhalten? Wie wird ein ideomotorisches Training mit einem Athleten im Coaching konkret angeleitet?

Flow: Was ist dein optimaler Leistungszustand und mit welcher Methode wird dieser ermittelt? Durch welche Interventionen kannst du deinen Leistungszustand beeinflussen und wie kannst du den optimalen Leistungszustand trainieren? Was hat Selbstwahrnehmung mit deinem optimalen Leistungszustand zu tun und wie kannst du deine Selbstwahrnehmung optimieren?

Wettkampfvorbereitung: Welche Phasen sind in einer professionellen Wettkampfvorbereitung bewusst zu durchlaufen? Was hat Wettkampfvorbereitung mit der sozialen Rolle zu tun? Was passiert im Kopf unmittelbar vor dem Wettkampf und wie kann ich diese Parameter regulieren? Wie steht es um mein eigenes Rollenbewusstsein?

Zufrieden mit dem Geleisteten und ausgestattet mit einer tieferen und klareren Ausrichtung machen sich unsere Coachs auf in Ihren beruflichen, privaten und sportlichen Alltag. Wir wünschen viel Spass beim Verarbeiten und viel Erfolg beim Umsetzen der frischen Impulse. Auf ein Neues im Modul VIII! Wir freuen uns euch wiederzusehen! 

Lust? Tauchen auch Sie ein in die spannende Welt des Mentalen Training im Sport in unserer Einführung am 30.9.2017 (letzte freie Plätze) oder am 11.11.2017. Jetzt anmelden!