Telefon CH +41 43 818 66 80 | Telefon AT +43 664 58 14 343

Symposium 2016

Programm

Wir freuen uns, Ihnen dieses Jahr ein hochspannendes Portfolio an Speakern, präsentieren zu dürfen. Unsere Speaker sind zum Thema „Mit Emotionen Ziele erreichen" persönlich schon einen weiten Weg gegangen und können ihre Botschaft mit Beispielen aus einem reichen Erfahrungsschatz unterhaltsam illustrieren. Lesen Sie unten mehr zu den interessanten Themenschwerpunkte der einzelnen Präsentationen. 


09.45 - 10.45 Uhr

Jürg Bühler - Mentale Stärke als Mosaikstein für den Erfolg

Swiss Tennis, mit Jürg Bühler, dem Leiter für Ausbildung, verkörpert eine ausserordentliche Erfolgsgeschichte. Die Schweiz ist, gemessen an der Grösse des Landes, die erfolgreichste Tennis- Nation der Welt. Zufall? Wohl kaum. Jürg Bühler stellt uns das „Swiss Tennis Player Development Programm“ vor und gibt uns einen Einblick, wie die Themen Konzentration, Selbstkontrolle und Körpersprache in der Schweizer Nachwuchsförderung umgesetzt werden.


11.15 - 12.15 Uhr

Florence Schelling - Mit Passion zu aussergewöhnlichen Erfolge

Mit Florence Schelling dürfen wir uns auf einen Speak einer spannenden Persönlichkeit freuen. Die aktuelle Eishockey-Torhüterin des schwedischen Vereins Linköpings HC blickt trotz ihrer noch jungen Karriere auf einen bewegten und bewegenden Weg zurück. Als dreifache Olympia- Teilnehmerin, sowie konstanter Teil der Frauen-Nationalmannschaft bei mehreren Weltmeisterschaften wird uns die erfolgreiche, junge Frau einen Einblick gewähren, wie sie es mental managt, als Torhüterin auf dem Eis ihren Mann zu stehen.


13.30 - 14.30 Uhr

Dr. Thorsten Leber - Evaluation von Potenzialen mittels Repertory Grid

Wie kann man das Lernen und die Entwicklung von Mensch und Sportlern unterstützen? Der renommierte, deutsche Sportpsychologe Dr. Thorsten Leber zeigt uns anhand der Repertory Grid Methode, wie bei Einzelsportlern und Teams, mithilfe von Vergleichen, versteckte Potenziale sichtbar gemacht werden. In seiner Präsentation macht uns der erfahrene Sportpsychologe mit seinen spannenden Beispielen aus der Praxis erlebbar, wie er mit seinen Sportlern arbeitet und diese zu ihren Zielen begleitet.


15.00 - 16.15 Uhr 

Daniel Albrecht - Du bist deine eigene Grenze!

Stellen Sie sich vor, Sie sind Welt- und Vizeweltmeister, der neue Shootingstar im Ski-Weltcup, eine grosse Karriere steht vor der Tür; alles läuft nach Plan. Plötzlich – ein Sturz. Ein Sekundenbruchteil verändert Ihr Leben radikal. Wie weiter? Unser Speaker Daniel Albrecht lebt uns mit seinem Weg die beeindruckende Antwort eines grossen Sportlers und Lebenskünstlers vor. Während seines 60-minütigen Interviews mit Annette Fetscherin erleben Sie hautnah wie auch Sie ein wenig Albright sein können.