Telefon CH +41 43 818 66 80 | Telefon AT +43 664 58 14 343

Symposium 2015 Angewandtes Coaching

Programm

Das Symposium „Angewandtes Coaching“ ist in der Schweiz die Kompetenz-Plattform für Coaches, Führungskräfte, Manager, Psychologen und andere Interessierte.


09.30-10.30 Uhr

Dr. Sonja Radatz - Gestalten Sie. Sonst werden Sie gestaltet.

Unser Leben ist geprägt von Beziehungen. Sie formen und beeinflussen uns. Der relationale Ansatz erklärt die Welt mit Hilfe unserer Relationen, also unseren Beziehungen zu unseren Umwelten. Erfahren Sie, wie daraus Handlungs- und Gestaltungsmöglichkeiten abgeleitet werden können.


 11.00-12.00 Uhr

lic.oec.HSG Michael Gilgen - Mit innerer Stärke Widrigkeit überwinden.

Das Leben ist voller Hindernisse, die es zu überwinden gilt. Klare Strategien und ständig angewandtes „Selbst“-Coaching ermöglichen es, den Fokus auf sich zu behalten und für weitere Situationen gewappnet zu sein. Ein Live-Bericht. 

oder

lic. oec. publ. Thomas Freitag - Als Coach nachhaltige Entscheidungen ermöglichen

Täglich fällen Coaches und Führungskräfte Entscheidungen. Doch wie können Coaches Entscheidungen zum Coachingprozess bewusster fällen? Wie kann dieser bewusste Umgang wiederum zu nachhaltigen Entscheidungen Ihrer Kunden führen?


13.00-14.00 Uhr

Bernhard Moestel - Führungsstärke beginnt mit der Selbstführung

Unser Bewusstsein schafft Grenzen und überwindet sie, erzeugt Ruhe und Unruhe, Zuversicht und Angst, schürt Erwartungen und Vorurteile und bestimmt alleine, wer und was wir sind. Nur wer sein Bewusstsein kontrolliert, hat selber Kontrolle über seine Entscheidungen, sein Handeln und sein Leben.


14.30-15.30 Uhr

Ray Poopola - Der Weg zu nachhaltige Entscheidungen

Bei unseren Entscheidungen geben immer unsere verinnerlichten Glaubenssätze den Rahmen vor. Nur wer sich deren bewusst ist, kann daran arbeiten. Erfahren Sie, wie sie erkannt und mit welchen Methoden sie bearbeitet werden können.

oder

Marcel Meier - Stress? ...sorge für Klarheit!

Geistige Klarheit und körperliche Vitalität sind Voraussetzungen für gute Entscheidungen. Je grösser der Spannungsbogen zwischen Anspannung und Entspannung ist, desto grösser ist das Leistungspotential, desto gesünder ist die körperliche Schaltzentrale: das Herz.


16.00 - 17.00 Uhr

Dr. Peter Szabo - Solutionsurfing - Lustvoll und effektiv Fortschritte erzielen

Vorwärts gerichtete Kräfte können wie Wellenreiten genutzt werden. So kommen wir mit mehr Leichtigkeit nachhaltig zu den gewünschten Resultaten. Peter Szabo sieht die meisten seiner Coaching-Kunden nur einmal. Machen Sie die überraschende Erfahrung, wie man mit simplen Coaching-Fragen auf vorhandenen Kräften surfen kann.