Telefon CH +41 43 818 66 80 | Telefon AT +43 664 58 14 343

Umgang mit Emotionen

Dienstleistungen Themen

Schnelligkeit im Kopf ist genauso wichtig wie die in den Beinen! Handlungsschnelligkeit ist bei dem auch im Sport zunehmend wachsenden Raum-, Zeit- und Gegnerdruck eine unabdingbare Fähigkeit. Es ist ähnlich wie beim Hase-und-Igel-Prinzip: Wer im Kopf schneller ist als der Gegner, kann in vielen Situationen sogar dessen ‘schnellere Beine’ ausgleichen. Antizipieren bedeutet, das Spiel lesen zu können: Der Spieler ist nicht nur mit der Lösung bzw. Beobachtung der aktuellen Situation beschäftigt, sondern kann bereits die wahrscheinlichen Konsequenzen seines eigenen Handelns oder dem der anderen Spieler auf mindestens die nächste Spielsituation oder sogar mögliche weitere voraussehen. Dazu bedarf es auch der Orientierungsfähigkeit und des peripheren Sehens: Also den Fokus auf die aktuelle Situation richten, aber gleichzeitig das weitere Um- bzw. Spielfeld im Blick behalten und beurteilen. So erhöhe ich die Wahrscheinlichkeit, mich aus engen Räumen befreien und einen öffnenden Pass spielen oder einen Konter einleiten zu können. Auch im Defensivspiel erleichtert mir diese Fähigkeit das Schließen von möglicDie Fähigkeit, seine Emotionen aktiv und zielorientiert zu beeinflussen und sie nicht als unabänderliche Folge von Aktionen anderer Personen oder des Umfeldes zu interpretieren, denen man passiv ausgeliefert ist, ist eine sehr wichtige Eigenschaft. Um dies zu praktizieren, ist es notwendig, das erlebte Gefühl zunächst akzeptierend zu verstehen, darüber zu reflektieren, welche Reaktion angemessen erscheint und reflexartige, impulsive Handlungen zu vermeiden.

Aufmerksamkeitsregulation (fokussieren und defokussieren)  Selbstwirksamkeitserwartung (Erwartung, aufgrund eigener Kompetenzen die gewünschte Handlung erfolgreich ausführen zu können=Kontrollüberzeugung) Handlungen (wie reagiere ich optimal, wenn Situation X eintritt?) und Selbstdisziplin ("am Ball bleiben") sind wichtige Schlagwörter in diesem Zusammenhang die Ihnen in dieser Beratung näher gebracht werden.en gegnerischen Pass- und Laufwegen.