Telefon CH +41 43 818 66 80 | Telefon AT +43 664 58 14 343

Häufige Fragen zum Einführungsseminar für Coachings von Teams

Stöbern Sie in unserer Übersicht häufig gestellter Fragen

Es freut und motiviert uns, dass Sie sich fürs Coaching von Teams, in Form unseres Einführungsseminars, interessieren. Folgende häufig aufkommenden Fragen zu diesem Tagesseminar sollen Ihnen helfen, Klarheit über diesen spannenden Ausbildungstag zu bekommen und Sie bei Ihrer Entscheidung, bezüglich Ihres optimalen Bildungspartners, unterstützen.


Welche Kompetenzen kann ich in dieser Ausbildung entwickeln oder vertiefen?

w1nner-philosophie. Der gesamte Lehrgang ist auf dem Prinzip der w1nner-philosophie aufgebaut. Die 5 Komponenten der w1nner-philisophie sind Zielstärke, Gestaltung des sozialen Umfelds, Fertigkeitstraining, Wettkampfvorbereitung und Psychoregulation. Damit erhalten Sie einen ersten Werkzeugkoffer mit Kleinsttools, die Sie direkt bei verschiedenen Team-Strukturen umsetzen und ausprobieren können.

Breite. Egal ob im Sport, in der Wirtschaft oder in Familien. Jedes Team hat eine unterschiedliche Funktionsstruktur. Die Vielfalt ist grenzenlos aber die Grundsätze bei der Arbeit mit Teams sind immer dieselben. Sie lernen verschiedene Faktoren kennen, um sämtliche Teams erfolgreicher zu unterstützen und auch zu Erfolgen zu führen.

Leader. Jedes erfolgreiche Team hat eine Pyramidenartige Aufstellung von verschiedenen Rollen und Zugehörigkeiten. Stets sind ein oder mehrere Leader auf unterschiedlichen Stufen vorhanden und unabkömmlich. Die Kernkompetenzen eines Teamleaders werden Ihnen im "Einführungsseminar Coaching von Teams" vermittelt.


Was sind mögliche Anwendungsfelder der erlernten Kompetenzen im Alltag?

Persönliche Teams. Direkt während des Seminartages werden Sie sich automatisch mit Ihren persönlichen Teams auseinandersetzen. Sei dies Ihre Sport-Mannschaft, das Team bei der Arbeit oder auch Ihre Familie. Sie bewegen sich im Alltag ständig in unterschiedlichen Rollen in den verschiedenen Team-Strukturen bei denen das Erlernte eingebracht werden kann.

Praxistransfer. Bei den praktisch geführten Übungen, erleben Sie die theoretischen Inputs immer gleich am eigenen Leib. Dies hilft Ihnen die Theorie in die Praxis zu transferieren und im Alltag, das erlernte Wissen umzusetzen.

Sofortige Umsetzung. Die neu gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen können Sie unmittelbar in Ihre individuellen Teams einfliessen lassen. So werden Sie gezielte und bewusste Förderung generieren und dabei ganz neue Levels erreichen.


Was macht diese Ausbildung bei der Sport Mental Akademie einzigartig?

Praxisaustausch. Bewusst und professionell geführter Austausch aus der Praxis, hilft Ihnen, ihre Erfahrungen mit den anderen Kursteilnehmer zu teilen und dabei auch neue Erkenntnisse zu gewinnen. Auch unsere Dozenten werden einige persönliche Praxisbeispiele in die Diskussionen einfliessen lassen.

Erfahrung. Das Team der Sport Mental Akademie hat einen riesigen Erfahrungsschatz in der Arbeit mit unterschiedlichsten Teams. Das breit abgestützte Experten Know-How ist das solide Fundament für eine Ausbildung auf qualitativem Höchstniveau.

Klarheit. Das theoretische Hintergrundwissen ist klar und strukturiert aufgearbeitet und unterstützt den praktischen Teil optimal. Die relevanten Prinzipien werden auf den Punkt gebracht ohne dass wir uns in Details verlieren.

Didaktik. Der Seminartag ist nicht nur spannend aufgebaut, sondern auch didaktisch professionell geführt. Bei den praktischen Übungseinheiten können Sie ihr mitgebrachtes Potential direkt entfalten und weiterentwickeln.

Passion. Unsere Dozenten coachen selbst aktiv und leben den Teamgedanken und den Sportgeist durch und durch. Die ambitionierte Kursatmosphäre unterstützt Sie in Ihrem Lernprozess und löst bei Ihnen selbstmotivierende Prozesse aus.


Für wen ist diese Ausbildung unter anderem geeignet?

Sport. Teamleader, Captains, Trainer, Sportchefs, Leistungsträger, Spitzensportler, Breitensportler, Profisportler zum Einstieg in Zweitkarriere

Wirtschaft. Teamleader, Chefs, Stellvertretende Chefs, Führungspersonen, Arbeiter mit Führungsperspektiven


Wodurch ist diese Ausbildung anerkannt?

Eidg. Per Dato gibt es für diese Ausbildung noch keine eidgenössische Anerkennung.

Gewährleistung. Besuchen Sie diesen Lehrgang bei uns, ist gewährleistet, dass die Qualitäts- und Ausbildungs-Standards von folgenden nationalen und internationalen Verbänden erfüllt sind: VPT (Fachverband für angewandtes Coaching)EduQuaECAICF, Ö-CERT


Welche Perspektiven bietet mir diese Ausbildung?

Einstieg. Das Einführungsseminar ist der Einstieg in die jeweilige Ausbildung. Unser persönlicher Anspruch ist es, dass Sie konkrete Übungen zur unmittelbaren Umsetzung mit nach Hause nehmen können. Als Abschluss erhalten Sie eine Kursbestätigung.

Weiterführen. Wir freuen uns natürlich ungemein, wenn Sie sich zur Anmeldung der Zertifikatsstufe entscheiden und sich somit den Grundstein, für Ihre erfolgreiche Arbeit mit Teams, legen.